Skip to main content

Rundum geschützt

Mit einer Kombination von folgenden Versicherungen sind Sie optimal geschützt. Die häufigsten Schadensfälle in Hundeschulen und Tierpensionen sind: Schäden am Pensionshund oder auszubildenden Hund.

Schäden am auszubildenden Hund > 1.000 Euro

Schäden am in Verwahrung genommenen Hund > 1.000 Euro

Pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden > Deckungssummen bis zu 15 Mio. Euro

Angebot anfordern

Eine Haftpflichtversicherung für Beruf und Gewerbe ist unabdingbar

Wenn Sie zum Beispiel Inhaber einer Tierpension sind, kann es schnell einmal vorkommen, dass der in Verwahrung genommene Hund einen bestimmten Inhaltsstoff eines Futters nicht verträgt. Dieser bekommt starken Durchfall, der Tierarzt muss gerufen werden. Der Hundebesitzer fordert von der Tierpension die entstandenen Tierarztkosten zurück. Zum Glück wurden Schäden am Pensionshund bis 1.000 € in die Betriebshaftpflicht eingeschlossen

Angebot anfordern

Darum bei Höper versichern

Rund ums Tier kann es zu rechtlichen Auseinandersetzungen kommen. Auch hier sind wir an Ihrer Seite und übernehmen entstehende Kosten im vereinbarten Umfang (Subsidiärhaftung). Die Leistungen im Überblick:

Höper Tierversicherungen gelber Icon Brosche mit Daumen

kompetente und sympathische Beratung

Höper Tierversicherungen gelber Drucker

unkomplizierte Angebotsanfrage per Whatsapp/ Mail/Telefonisch

Höper Tierversicherungen gelber Icon Kundenberater

Erreichbarkeit ohne lange Warteschleifen

Wir suchen für Sie den Anbieter mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Darum lohnt sich die Haftpflichtversicherung für Beruf und Gewerbe

“Ein Hund wird dir schneller vergeben als jeder andere Mensch,” Charlotte Gray. Auch auf dem Hundeplatz kann einiges passieren: Ein Teilnehmer fällt über die hervorstehende Ecke einer Steinplatte, stürzt und zieht sich eine unglückliche Beinverletzung zu. Im Gegensatz zum Hund sucht der Mensch hier die Schuld beim Inhaber des Hundeplatzes. Dann tritt seine Krankenkasse mit Regressforderungen auf den Betreiber der Hundeschule zu. Gut, wenn sie für diesen Fall eine Haftpflichtversicherung haben.

Kontaktieren Sie uns

Wie funktioniert die Versicherung für Beruf und Gewerbe?

Wenn Sie beruflich mit Tieren arbeiten, kann einiges passieren.

Höper Tierversicherung Icon Mann mit Hund Schritt 1

Wenn Sie eine Tierpension betreiben, kommen täglich einige Hunde zu Ihnen.

Höper Icon Tierversicherung Schild Pfote Schritt 2

Vergessen Sie dabei einmal, dass einer der Hunde eine Allergie auf ein bestimmtes Futtermittel hat, kann das böse Folgen haben.

Höper Tierversicherungen Icon Sprechblase Mensch Schritt 3

Sie müssen sofort den Tierarzt anrufen und der Hundebesitzer erwartet, dass Sie die Kosten dafür übernehmen.

Höper Icon Tierversicherung Hände Pfote Schritt 4

Die Haftpflichtversicherung für Beruf und Gewerbe sichert Sie in diesem Fall ab und übernimmt die Kosten für die Behandlung.

Häufig gestellte Fragen

Es können sich Tierhüter, Tierschützer oder Tierschutzvereine, Besitzer von Therapiehunden oder Besitzer einer Hundepension versichern lassen. Zudem bieten wir die Versicherung für Personen und Einrichtungen, die sich gewerbsmäßig mit der Pflege, dem Schutz und der Ausbildung von Hunden beschäftigen an.

Egal ob Einzelperson oder Verein. Die Haftpflichtversicherung kommt für Personen-, Sach-, und Vermögensschäden auf.

Kontaktieren Sie uns

Wir beantworten gerne all Ihre Fragen.