Skip to main content

So ist Ihr Pferd bei Krankheit optimal abgesichert!

Mit der Krankenversicherung für Pferde sorgen Sie für den Krankheitsfall vor. Sie bieten Ihrem Liebling eine umfassende medizinische Betreuung und sichern Ihre Finanzen zuverlässig ab. Kostenintensive Behandlungen werden für Sie abgesichert und Ihr Vierbeiner schnell wieder gesund!

Zahnfraktur > 2000 Euro

Bronchitis > 450 Euro

Huflederhautentzündung > 300 Euro

Sehnenzerrung > 320 Euro

Husten > 400 Euro

Hüftprellung > 450 Euro

Angebot anfordern

Reitunfälle können jedem passieren!

Für alle passionierten Pferdesportfreunde gibt es nichts Schöneres als Reiten. Leider kommt es hin und wieder zu Reitunfällen. Schwerwiegende Verletzungen des Pferdes sind bei dieser Sportart nicht unüblich. Schnell sind die empfindlichen Gelenke Ihres Vierbeiners betroffen. Das kann gravierende gesundheitliche Folgen für Ihren Liebling haben.

Eine umfassende medizinische Behandlung solcher Verletzungen bedeutet immer einen immensen finanziellen Aufwand. Die Arztrechnungen können sich schnell summieren. Mit der Pferdekrankenversicherung sorgen Sie vor und schützen Ihre Finanzen.

Angebot anfordern

Die Gesundheit Ihres Pferdes ist unsere oberste Priorität!

Unsere Krankenversicherung für Ihr Pferd unterstützt Sie im Ernstfall und sichert die Gesundheit Ihres Lieblings ab. Das kann schnell sehr teuer werden, da medizinische Behandlungen bei Pferden sehr kostenintensiv sind. Ist der Vierbeiner erst mal erkrankt, bedarf es häufig einer Vielzahl an Untersuchungen und manchmal auch operativer Maßnahmen. Mit der Pferdekrankenversicherung sorgen Sie für die Gesundheit Ihres Pferdes. Wir beraten Sie dabei gerne.

Wir bieten Ihnen:

Höper Tierversicherungen gelber Icon Hände schütteln

Langjährige Erfahrung im Bereich Tierversicherungen

Höper Tierversicherung Icon Schirm

Verschiedene Tarife und Versicherer

Höper Tierversicherungen gelber Icon Kundenberater

Schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme

Darum braucht Ihr Pferd eine gute gesundheitliche Absicherung

Pferde sind Fluchttiere. Erschrecken Sie sich beim Grasen auf der Weide, können Sie sich schnell verletzen. Durch hängen bleiben am Zaun oder auch andere Pferde können sie sich schnell einmal eine blutende Wunde, die genäht werden muss, zuziehen. Sollte es dann auch noch spät am Abend sein, wenn Sie die Verletzung Ihres Pferdes bemerken, kann das Rufen des Tierarztes schnell noch teurer werden. Mit der Pferde-Krankenversicherung können Sie Ihrem Liebling die beste medizinische Behandlung ermöglichen.

Kontaktieren Sie uns

Krankheiten kommen unerwartet!

Pferde sind, was ihr Futter betrifft, sehr empfindlich. Jeder Pferdehalter weiß, wie schnell es zu einer ernsthaften Kolik kommen kann. Stellen Sie sich vor, Ihr Pferd bekommt eine Kolik. Sie müssen umgehend einen Tierarzt kontaktieren. Die Behandlung dieser Kolik kostet viel Geld. Ist eine OP nötig, müssen Sie mit Voruntersuchungen und aufwendiger Nachsorge rechnen. Die Arztrechnung wird sich auf mindestens 4000 Euro belaufen. Aufwändige Eingriffe können aber auch ein Vielfaches kosten.

Mit der Pferdekrankenversicherung können Sie sich diese kostspielige Behandlung ohne große Sorgen leisten und sich um Ihr krankes Pferd kümmern. Die Kosten werden unkompliziert erstattet und die besten medizinischen Maßnahmen sind möglich.

Höper Tierversicherungen Icon Sprechblase Hufeisen Schritt 1

Kontaktieren Sie Ihre Pferdekrankenversicherung.

Höper Tierversicherungen Icon Frau Sprechblase Schritt 2

Lassen Sie Ihr Pferd behandeln.

Icon Tierversicherung Klappbrett mit Hufeisen Schritt 3

Reichen Sie die entstandenen Kosten bei der Pferdekrankenversicherung ein.

Höper Tierversicherung Icon Vertrag Schritt 4

Warten Sie auf die schnelle Kostenerstattung.

Häufig gestellte Fragen

Bei einer Pferde-Kranken-Versicherung beginnt der Versicherungsschutz nicht sofort mit Vertragsabschluss, sondern in der Regel gibt es Wartezeiten von 30 Tagen bis 3 Monaten. Manche Versicherer leisten bei Unfällen sofort ab Versicherungsbeginn. Gerne beraten wir Sie welcher Tarif für Ihr Pferd am besten ist.

Ob sie eine Selbstbeteiligung im Versicherungsfall bezahlen müssen, hängt von Ihrem gewählten Tarif und Versicherer ab. Wir beraten Sie gerne, welche Versicherung zu Ihren individuellen Bedürfnissen passt.

Kundenstimmen

Kontaktieren Sie uns

Wir beraten Sie gerne zu unseren Pferdekrankenversicherungen.