Startseite » Pferde » Kranken-, OP- & Lebensversicherung » Kastrations-Versicherung 

Kastrations-Versicherung für Hengste

Sie deckt das finanzielle Verlustrisiko eines Hengstes bei Tod oder Nottötung während des Eingriffes bis zum 10. Tag danach.

Der Versicherungsschutz wird nur übernommen, wenn die Kastration (Operation) von einem Tierarzt durchgeführt wird. 

Eine tierärztliche Bestätigung über die geschlechtlich normale Entwicklung des Pferdes vor der Kastration ist einzureichen.

Die Versicherungssumme richtet sich nach dem Wert, den das Pferd nach der Kastration (Operation) hat.

Kastrations-Versicherung für Hengste ohne Pferdelebensversicherung bei der Uelzener

Versicherungssummen / EinmalbeitragHengste bis 2 JahreHengste bis 4 JahreHengste über 4 Jahre
bis 4.000 €47,60 €95,20 €238,00 €
bis 7.500 €133,88 €223,13 €490,88 €
über 7.500 €auf Anfrageauf Anfrageauf Anfrage


Im Versicherungsfall beträgt die Entschädigung 80% des Wertes begrenzt auf die Versicherungsumme unter Anrechnung eines evtl. Verwertungserlöses.

Kontakt
aufnehmen
Antrag
ausdrucken

Kastrations-Versicherung für Hengste mit Pferdelebensversicherung bei der Uelzener

Versicherungssummen / EinmalbeitragHengste bis 2 JahreHengste bis 4 JahreHengste über 4 Jahre
bis 4.000 €beitragsfrei47,60 €190,40 €
bis 7.500 €beitragsfrei89,25 €357,00 €
über 7.500 €auf Anfrageauf Anfrageauf Anfrage


Im Versicherungsfall beträgt die Entschädigung 80% des Wertes begrenzt auf die Versicherungsumme unter Anrechnung eines evtl. Verwertungserlöses.

Kontakt
aufnehmen
Antrag
ausdrucken